Yarra Valley

Das Yarra Valley liegt weniger als eine Autostunde nordöstlich von Melbourne, im Bundesstaat Victoria, entfernt und macht es so zu einem beliebten Ausflugsziel für die Melbourner.

Bereits seit 1838 wird im Yarra Valley Wein angebaut und gilt somit als die älteste Weinanbauregion in Victoria. Um 1850 kamen viele Einwanderer um ihr Glück bei der Goldsuche zu machen, was aber den wenigsten verhofft war. So begannen die Glücklosen ebenfalls mit dem Weinanbau und die Weinanbaufläche wuchs; bis heute auf 25.000 Hektar.

Im Yarra Valley wird vor allem ”Cool Climate”-Weinbau betrieben, da die Niederschlagsmengen für australische Verhältnisse ungewöhnlich hoch sind und die klimatischen Bedingungen von mediterran bis kontinental gehen.
Auch die Böden in der Region sind vielfältig. Hier finden sich sowohl Böden vulkanischen Ursprungs bis hin zu Sand und tiefgründigem Lehm.

Inzwischen findet man im Yarra Valley rund 80 Weingüter, unter anderem auch das von dem berühmten Weinkritiker James Halliday, die bevorzugt französische Reben, wie Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Shiraz und Merlot aber auch Riesling kultivieren.